Bildergalerie

Traditionelle Wald- und Weinbergputzete am Wartberg wird auf späteren Zeitpunkt verschoben

Aufgrund der unsicheren pandemischen Lage haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, die für den 6. März geplante Wald- und Weinbergputzete abzusagen und planen stattdessen, diese auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Der konkreten Termin wird im Vorlauf von etwa zwei Wochen mitgeteilt.

Sie ist seit vielen Jahren mit ständigem Zuwachs eine beliebte Aktivität, die mit viel Arbeit beginnt und dann in gemütlicher Runde endet: Die immer für Anfang März eingeplante traditionelle Wald- und Weinbergputzete am Wartberg, die inzwischen gemeinsam von der Heilbronner Bürgerstiftung, dem Verkehrsverein Heilbronn, der Heilbronn Marketing, den Freunden der Bundesgartenschau und des Botanischer Obstgarten, sowie von NABU und Gewerkschaften durchgeführt wird. Und am Ende viel unachtsam oder bewusst abgelagerten Unrat zusammenbringt. Und damit die Pfade des Wein Panorama Weges und der angrenzenden Waldflächen sauberer und damit ansehnlicher und attraktiver gestaltet.

Februar 2021


zurück zur Übersicht

News

  • 13.04.2021
    Heilbronner Bürgerstiftung überrascht Senior*innen mit liebevoll gestalteten Frühlingsgrüßen
    mehr
  • 22.03.2021
    Förderanträge an Kinderbeirat der Bürgerstiftung „Children for a better World“ unterstützt Aktivitäten
    mehr
  • 08.03.2021
    „Engagement trotzt Pandemie“ Preis der Heilbronner Bürgerstiftung 2021
    mehr