8. Preis der Heilbronner Bürgerstiftung 2020

„Nachhaltigkeit“ in diesem Jahr Thema beim „Preis der Heilbronner Bürgerstiftung“

Ausschreibung für Schulen

Seit vielen Jahren wird immer wieder darauf hingewiesen, wie wichtig und unabdingbar Nachhaltigkeit für die Erhaltung der Erde und ein Leben in Würde für unsere Nachkommen ist.

Erst heute aber, wo wir die unleugbaren Anzeichen dafür, dass es schon nicht mehr „fünf vor zwölf“ ist, selbst erleben oder in bewegenden Bildern im Fernsehen geboten bekommen, nimmt eine größere Menge Menschen die Warnungen ernst, weshalb uns der Begriff der Nachhaltigkeit jetzt überall begegnet.

Natürliche Ressourcen und die Aufnahmekapazität der Erde für Schadstoffe sind begrenzt. Durch Nachhaltigkeit können wir verantwortungsbewusster mit den endlichen Ressourcen umgehen, damit heutige und künftige Generationen weltweit ein Leben in Würde führen können.

Eine der sechs Leitperspektiven des aktuellen Bildungsplans für Baden-Württemberg heißt „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Es geht darum, Schülerinnen und Schüler zu befähigen, informierte Entscheidungen zu treffen und verantwortungsbewusst zum Schutz der Umwelt, für eine funktionierende Wirtschaft und eine gerechte Weltgesellschaft für aktuelle und zukünftige Generationen zu handeln.

Die Verankerung der Leitperspektive im Bildungsplan wird durch folgende Begriffe konkretisiert:

  • Bedeutung und Gefährdungen einer nachhaltigen Entwicklung
  • Komplexität und Dynamik nachhaltiger Entwicklung
  • Werte und Normen in Entscheidungssituationen
  • Kriterien für nachhaltigkeitsfördernde und -hemmende Handlungen
  • Teilhabe, Mitwirkung, Mitbestimmung
  • Demokratiefähigkeit
  • Friedensstrategien

 Entsprechend dieser Begriffe verleihen wir den Preis der Heilbronner Bürgerstiftung 2020 an Schulen, die uns die gelungensten Maßnahmen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung einreichen. Denken Sie u.a. auch an selbst entworfene Theaterstücke, Hörspiele, Bilder, Ausstellungen und Projektdokumentationen.

Die Entscheidung über die Preisvergabe obliegt einer kompetenten Jury. Die Preisvergabe erfolgt in einer Abendveranstaltung der Heilbronner Bürgerstiftung.

Bewerbung:

Die Initiativen, Projekte oder Schülerarbeiten in Text-, Bild- oder Audioform müssen bis 22. Mai 2020 eingereicht werden bei der

Heilbronner Bürgerstiftung
Marktplatz 1
74072 Heilbronn
E-Mail: info@heilbronner-buergerstiftung.de

 Formblätter:

Ausschreibung für Schulen
Bewerbungsformular für Schulen (am PC ausfüllbar)

 

News

  • 20.02.2020
    Zivilcouragepreis für beherztes Eingreifen
    mehr
  • 17.02.2020
    Interessanter Austausch zwischen Heilbronner Bürgerstiftung und Verwaltungsspitze von Frankfurt /Oder
    mehr
  • 10.02.2020
    Kinderbeirat der Heilbronner Bürgerstiftung nimmt jetzt Förderanträge entgegen
    mehr