7. Preis der Heilbronner Bürgerstiftung 2019

Wir belohnen soziales Engagement in Heilbronn!

 

Ausschreibung für Schulen

 

Gemäß dem Motto der Heilbronner Bürgerstiftung ist der diesjährige Preis ein Preis von Bürgern für Bürger, ein Preis, der bürgerschaftliches soziales Engagement in Heilbronn belohnt, das nicht von einer Organisation oder Institution ausgeht.

Mit der Ausschreibung für Schulen wollen wir erreichen, dass schon Kinder und Jugendliche frühzeitig erleben, dass soziales Engagement nicht nur für das Zusammenleben wichtig, sondern auch positiv besetzt ist.

Gemeldet werden können einzelne Schüler/Schülerinnen oder Schülergruppen, die sich innerhalb oder außerhalb der Schule über einen längeren Zeitraum sozial engagieren. Die Schüler und Schülerinnen dürfen für dieses Engagement keinen finanziellen oder materiellen Ausgleich bekommen haben.

Jede Heilbronner Schule hat die Möglichkeit, einen Schüler/eine Schülerin oder eine Schülergruppe zu melden. Es wird angestrebt, dass die Schulen ihre Kandidaten durch ein schulinternes Auswahlverfahren (Schüler/innen-Lehrer/innen) finden.

Die Preisverleihung erfolgt bei einer gesonderten Veranstaltung der Heilbronner Bürgerstiftung am 5. Juli 2019 im Abraham-Gumbel-Saal der Volksbank Heilbronn.

Bewerbung:

Vorschläge müssen mit klarer Darstellung der Leistungen und Verdienste des/r Vorgeschlagenen bis 15. Juni eingereicht werden bei der

Heilbronner Bürgerstiftung
Marktplatz 1
74072 Heilbronn
E-Mail: info@heilbronner-buergerstiftung.de

 

Formblätter:

Ausschreibung für Schulen

Schulmeldung Computer (am PC ausfüllbar)

 

News

  • 12.09.2019
    Geschäftsstelle bis 9. Oktober nicht besetzt
    mehr
  • 11.09.2019
    „spiel mich! Heilbronn“ verabschiedet sich – zumindest in die Winterpause
    mehr
  • 29.07.2019
    Bürgerstiftung und Partner würdigen Projekte zu Zivilcourage und vorbildlichen Einsatz
    mehr