Impressum

Ein blaues Krokusband für den Neckar

Ein frohgelaunter Oberbürgermeister und Stiftungsratsvorsitzender Harry Mergel, mitsamt Bau- und Umweltbürgermeister Andreas Ringle und Grünflächenamtsleiter Oliver Töllner setzen sich an die Spitze ehrenamtlicher Helfer, die sich zur Aufgabe gemacht hatten, die Stadt am Neckarufer weiter zu verschönern und 40.000 Krokusknollen, in die Erde einzubringen. Im Frühjahr soll dann zwischen Kaffeebucht beim Freibad Neckarhalde und der Anlegestelle des Neckar Käpt´n beim Götzenturm ein blaues Blütenband die Sehnsucht nach dem Frühling wecken.

Rund 40 Mitglieder und Freunde der Heilbronner Bürgerstiftung, von Verkehrsverein Heilbronn, von den Freunden der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 und des Fördervereins Garten- und Baukultur, bestückt mit Gartenhacken, Spaten, Eimern und Arbeitshandschuhen setzten die Knollen in Felder zwischen den herrlichen alten Bäumen am Fußweg. Die fleißigen Helfer hatten sichtlich auch viel Spaß dabei und freuten sich besonders über die positiven Rückmeldungen der zahlreichen interessierten Passanten. Rund 4.000 Euro kostet diese Aktion, die Bürgerstiftung beteiligt sich mit rund 1.200 Euro.

 

Oktober 2022

 

 


zurück zur Übersicht

News

  • 17.11.2022
    Der neue Heilbronner Bürgerwein ist abgefüllt Ein schmackhaftes Präsent nicht nur zu Weihnachten
    mehr
  • 07.11.2022
    „Süßer die Glocken nie swingen…“ Adventskonzert der Heilbronner Bürgerstiftung
    mehr
  • 24.10.2022
    Ein blaues Krokusband für den Neckar
    mehr