Bildergalerie

Erneut Gütesiegel für die Heilbronner Bürgerstiftung

Es steht für Qualität und Transparenz

Der Heilbronner Bürgerstiftung wurde erneut das Gütesiegel für Bürgerstiftungen verliehen. Sie gehört damit zu den 263 Bürgerstiftungen, die nach einer Prüfung durch eine fachkundige Jury offiziell das Gütesiegel tragen dürfen. Das Gütesiegel für Bürgerstiftungen steht für Qualität und Transparenz im lokalen bürgerschaftlichen Engagement und wird seit 2003 vom Bundesverband Deutscher Stiftungen vergeben. Für eine erfolgreiche Bewerbung müssen Bürgerstiftungen neben Zweckvielfalt und lokaler Ausrichtung der Stiftungsarbeit insbesondere die Unabhängigkeit der Stiftung von politischen, religiösen und wirtschaftlichen Interessen sowie eine große Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit nachweisen. Die Gütesiegelurkunden werden im Rahmen der Regionaltreffen übergeben.

Für Stifter und Spender bedeutet das Siegel eine Sicherheit, dass entsprechend der Vorgaben gehandelt und ordentlich mit den Mitteln umgegangen wird. Eine Bürgerstiftung ist eine unabhängige, autonom handelnde, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger mit möglichst breitem Stiftungszweck. Sie engagiert sich nachhaltig und dauerhaft für das Gemeinwesen in einem geografisch begrenzten Raum und ist in der Regel fördernd und operativ für alle Bürger ihres definierten Einzugsgebiets tätig. Auch die Heilbronner Bürgerstiftung unterstützt mit ihrer Arbeit bürgerschaftliches Engagement. Details zu Projekten und Förderungen finden Interessierte unter www.heilbronner-buergerstiftung.de


Januar 2023

 


zurück zur Übersicht

News

  • 02.02.2023
    Energiepreispauschale gespendet - Heilbronner Bürgerstiftung übergibt 1.650 Euro an Menschen in Not
    mehr
  • 17.01.2023
    Erneut Gütesiegel für die Heilbronner Bürgerstiftung
    mehr
  • 09.01.2023
    VR Bank Heilbronn Schwäbisch Hall eG spendet der Heilbronner Bürgerstiftung 10.000 Euro
    mehr