Kauf von Bürgerwein und Weihnachtspostkarten unterstützt Projekte der Bürgerstiftung

Ein genussvoller Bürgerwein als Präsent und dazu ein paar nette Zeilen in einer etwas anderen Weihnachtskarte. Sicher keine schlechte Idee für die bevorstehenden Feiertage, zudem kommen aus Wein- und Kartenverkauf Mittel der Heilbronner Bürgerstiftung und damit Projekten in Heilbronn zu.

Neu ist die weihnachtliche Aktion von Heilbronner Bürgerstiftung und dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn: In einigen Heilbronner Geschäften und Anlaufstellen sind Benefiz-Weihnachtspostkarten zu drei Euro das Stück zu erwerben. Deren Motive stammen von Heilbronner Schülerinnen und Schülern bis einschließlich der 7. Klassenstufe. Gemalt wurden über zweihundert winterliche und musikalische Motive, die besten sind jetzt auf den Karten zu finden. Ziel dieses Projekts war, nicht nur junge Menschen zu gesellschaftlichem Engagement zu motivieren. Auch der Zusammenhalt zwischen wichtigen Heilbronner Institutionen wird gestärkt. Die Gesamteinnahmen gehen hälftig Bürgerstiftung und WKO zu für Kinder- und Jugendprojekte musikalischer Art. Ab sofort sind die Weihnachtspostkarten erhältlich bei: Werkstatt Kaffee, Spitzweg Apotheke, TeeGschwendner Heilbronn, Reformhaus Maier, Tourist-Information Heilbronn, Schäfer In&Out, Pfeffer Lebensmittel, Meister Beuchert Hörsysteme, Buchhandlung Stritter, Schreibwaren Seel sowie Gärtnerei Reinwald. Auch in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung im Käthchenhaus gibt es die schönen Karten.

Tradition hingegen hat das zweite Projekt, der Heilbronner Bürgerwein. Der Bürgerwein ist nicht nur eine edle Rotweincuvée, sondern auch ein Vorzeigeprojekt der Heilbronner Weinwirtschaft mit ihren Partnern. Seit 2010 kooperieren hierfür die Heilbronner Bürgerstiftung, der Heilbronner Verkehrsverein, die Genossenschaftskellerei Heilbronn und das Heilbronner Weingut G.A. Heinrich. Gemeinsam gelingt es jedes Jahr einen Wein in limitierter Auflage auf den Markt zu bringen, durch dessen Verkauf der Erhalt und der Ausbau des Wein Panorama Wegs am Wartberg unterstützt wird. Je zwei Euro pro Flasche fließen durch den Verkauf an die Bürgerstiftung, die diesen Betrag zur Erhaltung des Weges weiterleitet.

In der Vergangenheit wurde der Ausbau der Rotweincuvée im Wechsel vom Weingut G.A. Heinrich und der Genossenschaftskellerei Heilbronn (WG Heilbronn) vorgenommen. Seit 2020 vinifizieren die beiden Kellermeister Tobias Heinrich (G.A. Heinrich) und Arne Maier (WG Heilbronn) den Wein gemeinsam und haben sich zur Aufgabe gemacht die Qualität in jedem Jahr ein Stückchen hoch zu schrauben

In den Handel kommt diese neue Abfüllung zum Preis von 14,90 Euro im Dezember und damit genau rechtzeitig, um noch als Weihnachtsgeschenk aus Heilbronn auf den Gabentisch zu gelangen. Erhältlich ist der Bürgerwein bei der WG Heilbronn, beim Weingut GA Heinrich sowie der Tourist Info in der Kaiserstraße.

November 2023


zurück zur Übersicht

News

  • 10.06.2024
    Selbst die Sonne strahlte beim Baumtauffest
    mehr
  • 21.05.2024
    Förderungen der Bürgerstiftung liegt bei über 4,6 Millionen Euro Auszeichnung für Erfrierungsschutz und Stifter Ralf Klenk
    mehr
  • 16.04.2024
    „Mindere deinen CO2-Fußabdruck“ Heilbronner Bürgerstiftung startet Klima-Spendenaktion
    mehr