2.000 Euro für Projekt „Kinderschutzbund-Hotline“

Exakt 1.377,57 Euro erbrachten die Eintrittsgelder für das Benefizkonzert der Heilbronner Bürgerstiftung „Swinging' through One Hundred Years of Jazz“ mit der Jazz-Formation „EBU and the Thing of Swing“. Der Erlös, aufgestockt um private Spenden am Konzertabend sowie durch die Bürgerstiftung auf 2.000 Euro, geht an den Kinderschutzbund Kreisverband Heilbronn e.V. für seine „Kinderschutzbund-Hotline“. Das Konzert fand im Deutschhof im Rahmen von „Heilbronn ist Kult“ statt, wurde von der Stadt Heilbronn unterstützt und von rund einhundert begeisterten Zuhörern besucht. Angelika Biesdorf (links) vom Vorstand der Stiftung überreichte jetzt symbolisch einen Scheck über 2.000 Euro an Martina Grön (Mitte) sowie Veronika Siller von der Geschäftsleitung des Kinderschutzbundes.

August 2021


zurück zur Übersicht

News

  • 04.10.2021
    Kinderbeirat der Heilbronner Bürgerstiftung setzt über Einhundert Bäumchen für Waldpatenprojekt
    mehr
  • 30.09.2021
    Bürgerstiftungen finden ungebremst Zuspruch - Heilbronn gehört zu den größeren bundesweit
    mehr
  • 21.09.2021
    Noch wenige Tage Zeit für Förderanträge an den Heilbronner Kinderbeirat
    mehr