Uhlandslinde

Einer der schönsten Aussichtplätze auf die Stadt, die Uhlandslinde, gelegen zwischen Gaffenberg und Köpfer, vor mehr als 120 Jahren errichtet vom damaligen Verschönerungsverein, präsentierte sich mittlerweile schon ziemlich heruntergekommen.

Die Stiftung hat die Wiederherstellung dieses herrlichen Aussichtsorts finanziert und dabei tatkräftige Partner gefunden: Die Schüler und Schülerinnen der Ludwig-Pfau-Schule haben unter der Anleitung eines Steinmetzmeisters sämtliche Sandsteine selbst behauen und die Sockemauer selbst gesetzt. Außerdem haben sie die Patenschaft für diesen Platz übernommen und sorgen dafür, dass die Uhlandslinde sich in bestem Zustand und „aufgeräumt" präsentiert. (2007)

News

  • 12.09.2019
    Geschäftsstelle bis 9. Oktober nicht besetzt
    mehr
  • 11.09.2019
    „spiel mich! Heilbronn“ verabschiedet sich – zumindest in die Winterpause
    mehr
  • 29.07.2019
    Bürgerstiftung und Partner würdigen Projekte zu Zivilcourage und vorbildlichen Einsatz
    mehr